Steffi wandert aus um den american dream zu erleben

See you later alligator!

So, da lasse auch ich mal wieder von mir hören...

Vielleicht ist dieser Eintrag schon der letzte bevor es dann heißt Flight 435 is ready to start!

In letzter Zeit wird mir dann auch immer wieder klar, dass ich hier einige richtig gute Freude gefunden habe, die ih auch eigentlich überhaupt nicht verlassen möchte. Was ich ohne sie machen werde, ist mir auch noch nicht klar, da ich mit ihnen so ziemlich jedes Wochenende auf große Abenteuer gegangen bin, die manchmal auch eher ungewöhnlich waren als alles andere.

Das einzig gute ist dabei wohl nur, dass meine zwei besten Freunde im August aufs College gehen und dann nach Austin ziehen werden, also wären sie soweiso nicht hier. Ich rede mir einfach immer ein, dass es dann langweilig hier wäre.

Warum kann man sie nicht einfach mit nach Deutschland nehmen und für immer behalten? Darüber hätte ich mir wohl Gedanken machen sollen bevor ih gefahren bin, aber damals habe ich eigentlich gedacht, dass alle freunde die ich in Amerika haben werde wohl immer auf Abstand bleiben werden, weil ja alle wissen, dass ich wieder zurück gehe. Naja, falsch gedacht. Und der Abschied von meinen Freunden wird der schwerste!

Nach allem was ich mit diesen Leuten erlebt habe, wird es schwer, aber es muss halt sein. Dass wir so eine gute zeit beim Prom hatten, hat dabei natürlich nicht geholfen.

Fotos, Limosine, Dinner, Tanz, After Prom und Party bei meiner Freundin im Garten. Es war einfach Teil des american dreams, den ich hier im moment genießen darf. Ich hatte selten so eine gute Zeit und ich durfte das erst mal in einer Limosine fahren, was das ganze noch einmal ganz besonders speziell gemacht hat.

Jetzt heißt es noch eine Woche lang in die SChule gehen und dann meine Sommerferien genießen. Dass die SChule zuende ist heißt aber auch, dass ich in einer WOche schon die ersten Abschiede von meinen Freunden nehmen muss, da ich nicht alle Leute noch einmal sehen werde. Das gute ist aber, dass meine Freunde eine Abschiedsfeier für mich organisieren, an der ich nocheinmal alle meine Freunde zu Gesicht bekommen werde und auf die ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zusehe.

Alles in allem muss ich aber sagen, dass mit allen Höhen und Tiefen die ich hatte, ich ein wundervolles Jahr hatte, dass ich fast dem Titel "bestes Jahr meines Lebens" geben würde, und ich froh bin, dass ich die Möglichkeit hatte diesen american dream zu erleben!

Gruß und Kuss

<3

26.5.11 03:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen