Steffi wandert aus um den american dream zu erleben

Sweeeeet.. Or not?!

So ihr Lieben, da wären wir mal wieder... Ich hab keine Ahnung worüber der letzte EIntrag war und ich bin grade auch zu faul es nachzugucken.

Am Wochenende (es ist ein langes, Hell yeah, I need it!) wollten wir alle zum Lakehouse fahren. Wir also gestern nach dem Stall nach Hause, Sachen gepackt und ab zum Lakehouse. Ohne Chris, der musste arbeiten und sollte die Nächte bei Taylor verbringen.

Naja... Samstag kamen dann einige Anrufe, die nicht so erfreulich waren und ziemlichen Stress und unmut ausgelöst haben und wir wieder nach hause fahren mussten.

Zuhause hatten alle einen super Plan... Wir parken an der hintertür, caroline schleicht sich ins Haus und erwischt alle auf frischer Tat. Wir also Detektiv-Film mäßig uns angeschlichen, Caroline ins Haus, und, und, und...

MISSION FAILED

Keiner war Zuhause :D  An dem Punkt war es noch echt lustig und ich wusste nicht warum wir eigentlich nach Hause gefahren sind, aber später ist dann ein ziemliches Disaster ausgebrochen, wovon ein Part war, dass mein Zimmer mehr oder weniger verwüstet war! Naja, lange Geschichte, die auch noch nicht zu Ende sein sollte und auch noch nicht ist! Ich also ziemlich angepisst losgerannt um zu joggen, weil ich sonst irgendwas zerstört hätte und das nicht wollte. Ich wollte nen weg rennen, der 30 minuten dauern sollte. Ich hab eine Straße verpasst, durch twins creek gerannt, auf nen Highway, den ich noch nie im Leben gesehen habe und wieder umgedreht, weil ich keine Ahnung hatte, wo ich bin. Für den 30 minuten weg habe ich also 1 1/2 Stunden gebraucht, super! :D Auf dem Weg dann mit Lisa telefoniert, weil ich mit ihrgendwem reden musste, dass mir aber nicht wirklich geholfen hat, weil ich mir hinterher noch mehr Sorgen um sie gemacht habe, als um mich selber...

Zuhause haben dann einige unglaubwürdige Entschuldigungen auf mich gewartet, die ich nicht wirklich hören wollte, sie aber akzeptieren musste. Den rest des Abends ziemlich fertig und heulend in meinem Zimmer verbracht. Heute morgen sind wir dann aufgebrochen um zu nem Speed Park zu fahren. Es war ziemlich witzig, auch wenn ich anfangs etwas missmutig war, doch hinterher hat es einfach nur richtig viel Spaß gemacht.

Nachmittags bin ich dann mit caroline zu WalMart gefahren, um einzukaufen und ein paar Geschenke zu kaufen. Wir dann noch über den gestrigen Abend geredet, weil sie wusste, dass durch das Disaster bei mir ziemliches Heimweh ausgebrochen ist, das jetzt aber auch wieder soweit in Ordnung ist. So weit so gut,

Zuhause ging das Drama dann weiter, mit einem Ausbruch, dem Abbau der Zimmertür und einer Zimmerdurchsuchung, die grade noch in vollem Gang ist.

Dumm, dümmer, am dümmsten, passt grade echt richtig gut, na mal sehen wir sich die ganze Sache hier noch entwickelt, ich glaub das wird noch echt heikel und witzig, aber wir werden sehen.

Ansonsten ist aber alles soweit echt in Ordnung, ich esse grade die beste Eiscreme-Torte, die ich in meinem ganzen Leben gegessen habe und nicht will, dass sie gleich leer ist, vorher gabs Käse-Makkaroni, OMG ich liebe sie :D

Schule ist Nerven aufreibend und echt lang, aber es ist okay und ich hab viele, nette Leute kennengelernt. Im Moment überlege ich mit Cross Country anzufangen, weil mein Sitznachbar mich auf die Idee gebracht und ich irgendeinen Sport machen muss, weil ich sonst sterbe  ;D

Die ersten zwei Schulwochen sind um und das Ergebnis bis jetzt: 4 Projekte, 7 tests und ungefähr 20 eingesammelte Hausaufgaben, bye, bye also der traum vom hausaufgaben machen in der 5 minuten pause, glaubts mir Leute, ihr habt ein gutes Leben :D

Nächsten Freitag ist das erste Football game, zu dem ich gehen muss, weil die Allen Eagles spielen, also unsere High School und 7000 Leute erwartet werden (Es ist nur ein Schul-Spiel, denkt drüber nach). Wenn ich über unser Schul-Volleyball-Turnier nachdenke, dann waren es ungefähr 6980 Leute weniger... Traurige Sache :D

Samstag kommt dann die nächste Horseshow und Dienstag kommt unser neues Horsii, ich freu mich so. Die kurze ist 2 Jahre alt und noch nicht angeritten, das wird Caroline dann amchen. ich freuu mich :D

Soo, Natalie stürmt mein zimmer, also bis denne, henne

<3

6.9.10 05:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen